800 Jahrfeier

Das Jahr 2011 war für die Bürger aus Lorscheid Anlass, das 800jährige Bestehen und die bewegende Geschichte des Ortes zu feiern. Mit der Gründung des Vereins „800 Jahre Lorscheid“ viel der Startschuss für die Organisation und Planung des großen Events.

Der Festplatz neben dem Dorfsaal und die angrenzende Brunnenstraße verwandelten sich für drei Tage in eine mittelalterliche Festmeile mit zahlreichen Verkaufs- und Imbissständen. Die Kulissen und Stände wurden zuvor in wochenlanger Arbeit von einigen Bürgern mit viel Hingabe erbaut.

Fotos: Stefan Räsch

Unter der Schirmherrschaft von Landrat Günther Schartz präsentierten die ortsansässigen Vereine und engagierte Bürger am Pfingstwochenende eine dreitägige Veranstaltung mit abwechslungsreichen Programmpunkten.
Das Fest begann mit einer Baumpflanzaktion für Kinder. Hier wirkte auch der örtliche Kindergarten mit. Nach einer herzlichen Begrüßung aller Gäste durch den damaligen Ortsbürgermeister begannen am späten Samstagnachmittag die Festlichkeiten in und um den Dorfsaal. Zu den Programmpunkten zählte zum Beispiel eine Schulstunde, wie sie früher in der alten Schule abgehalten wurde. Hier wurde auf lustige Art und Weise die Geschichte des Ortes widergegeben. Einen ernsteren Rahmen bot hier die Vorstellung der Ortschronik.
Am Pfingstsonntag ließ eine umfangreiche historische Fotoausstellung in Erinnerungen schwelgen und sorgte für ausgelassene Gespräche zwischen Bürgern und Besuchern von außerhalb. Am Abend brachte die Band Klimaschock die Stimmung zum Kochen und bot somit auch für die jüngeren Besucher ordentlich Grund zum Feiern.
Am Pfingstmontag bildete der Festumzug, welcher mit 25 Wagen- und Fußgruppen auch am dritten Festtag noch mehrere hundert Zuschauer zum Staunen einlud, den Höhepunkt dieses Tages. Auch am dritten Tag bescherte uns strahlender Sonnenschein einen prall gefüllten, lebendigen Festplatz, wo abwechslungsreiche Unterhaltungsmusik, gutes Essen und Getränke für zahlreiche strahlende Gesichter sorgten. Ein brillantes Feuerwerk am Abend beendete das erfolgreiche Fest und begeisterte noch ein Mal viele Zuschauer.

Im Jahr 2015 wurde ein Bildband veröffentlicht, in dem die Eindrücke der 800 Jahrfeier festgehalten sind.